Startseite | Impressum | Rechtliches

Programm

Khenpo Karma Wangyel in der Schweiz

Nach den beiden ersten tiefgründigen, anregenden und erhellenden Unterweisungen vom April und September 2017 des anspruchsvollen Werkes von Mipham Rinpoche:

NGESHE DRÖNME (Leuchtfeuer der Gewissheit/The Beacon of Certainty)

freuen wir uns ausserordentlich, die nächste Veranstaltung für die Weiterführung der Erläuterung dieses Werkes, das die Grundlagen für eine gut fundierte DZOGCHENPRAXIS erarbeitet, für dieses Jahr ankündigen zu dürfen:

KHENPO KARMA WANGYEL
wird am

24. und 25. März 2018 den 3. Teil
lehren.
Ort: 8700 Küsnacht bei Zürich.
Übersetzung durch Dieter Schindler
Für genaue Informationen treten Sie mit uns in Kontakt, oder konsultieren Sie unsere Website oder Facebook-Seite.

FLYER [324 KB]

Auch wer die ersten beiden Teile verpasst hat, kann teilnehmen. Zum Nachhören unserer Aufnahmen der verpassten Unterweisungen sollte die mündliche Übertragung des entsprechenden Textteils (Lung) von Khenpo Karma Wangyel genommen werden. Eine Transkription der Unterweisungen ist in laufend in Arbeit und kann von denen, die teilgenommen haben, bezogen werden.

Während der Unterweisung ist immer wieder Raum für unsere Fragen, auf die Khenpola mit seinem immensen Wissen und seiner grossen Erfahrung sehr klärend eingehen kann!


Der Text ist ein Kommentar, den der grosse Gelehrte Mipham Rinpoche im 19. Jahrhundert in einem sehr jungen Alter verfasst hat. Der Text strukturiert sich in sieben Fragen, darunter solche praktischen Fragen der alltäglichen Praxis wie "Sollte man analytisch oder verweilend meditieren?". Die Grundlagen der Nyingma-pa-Tradition, von der Madhyamika-Philosophie bis zur Sicht von Dzogchen, werden sehr gründlich und umfassend erläutert. Deshalb ist dies ein Schlüsseltext, der in praktisch allen Nyingma-pa-Shedras studiert wird. Der Titel "Beacon of Certainty (= Leuchtfeuer der Gewissheit) verweist darauf, dass die unerschütterliche Gewissheit in der Sicht der untrennbaren Vereinigung von Erscheinung und Leerheit ein strahlendes Leuchtfeuer ist, das den spirituellen Weg erleuchtet.

Der Text gewährt Einsicht in die Schlüsselpunkte von Sicht und Meditation auf der Ebene von Madhyamaka und Tantra. Das Hauptziel dieses Textes ist jedoch, die Lehren des Dzogchen zu erläutern. In der Einleitung zu Khenpo Kunpals Kommentar steht:

Dieses kostbare "Leuchtfeuer der Gewissheit" ist wie ein Auge, das alle schwierigen Punkte von Sutra und Tantra in den Fokus bringt. Äußerlich stimmt es mit der Prasangika überein; Innerlich stimmt es mit dem Sutra, das alle Absichten vereint und dem Guhyagarbha-Tantra überein; auf geheimer Ebene stimmt es mit der Grossen Vollendung überein.

Anmeldung: kurze Meldung per Email an
info@yeshekhorlo.ch wäre für unsere Planung sehr hilfreich. Danke!

Kontakt


PROGRAMM Europa

Die detaillierten Informationen und Programme, und allfällige Termin- und Programm-Änderungen sind auf den entsprechenden Websites zu finden: Kontakt andere Länder

3./4. März
Strasbourg
Khenpo Karma Wangyel
4. TEIL BARDO THÖDOL BELEHRUNGEN


9.-11. März
München
Khenpo Karma Wangyel
3. TEIL BARDO THÖDOL BELEHRUNGEN


17./18. März
Estland
Khenpo Karma Wangyel


24./25. März
Küsnacht, Schweiz
Khenpo Karma Wangyel
FORTSETZUNG MIPHAM RINPOCHE'S LEUCHTFEUER DER GEWISSHEIT (NGESHE DRÖNME) TEIL 3


30.3.-1.4.
Dortmund
Khenpo Karma Wangyel


6.-8. April
Hamburg
Khenpo Karma Wangyel


7.-10 April
Moskau
S.E. Lhalung Sungtrül Rinpoche


14./15. April
München
S.E. Lhalung Sungtrül Rinpoche


19.-20. April
Polen
S.E. Lhalung Sungtrül Rinpoche


20.-22. April
Nizza
Khenpo Karma Wangyel


28. April - 2. Mai
Blye, Frankreich
S.E. Lhalung Sungtrül Rinpoche


2.-17. Juni
Mexico
S.E. Gangteng Tulku Rinpoche
TÖGYAL RETREAT


18. Juni - 9. Juli
Canada
S.E. Gangteng Tulku Rinpoche


August
Blye, Frankreich
S.E. Gangteng Tulku Rinpoche
PEDLING CHÖKHOR 2. TEIL


23.-26. August
Österreich
S.E. Gangteng Tulku Rinpoche


28.-31. August
Slowenien
S.E. Gangteng Tulku Rinpoche

Laufendes Angebot

Die Schweizer Yeshe Khorlo Gruppe organisiert nach Möglichkeit jährlich Veranstaltungen mit unseren Lehrern, Gangteng Tulku Rinpoche und Khenpo Karma Wangyel, und anderen. Übersetzung ins Deutsche in der Regel von Dieter Schindler.

Monatlich treffen wir uns zur gemeinsamen Puja. Daten und nähere Informationen für Interessierte: Kontakt

Zudem verweisen wir gerne auch auf die Dharma-Veranstaltungen anderer Yeshe Khorlo Gruppen in den umliegenden europäischen Ländern. Wenn Sie hierzu Informationen erhalten wollen, nehmen wir Sie gerne in unseren Mail-Verteiler auf.

Für freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen !